Im Steinhaus am Ossiachersee erreichte die innovative Kraft in den Projekten des weltweit renommierten Architekten Günther Domenig ihren Höhepunkt. Das Haus ist damit wohl auch das bekannteste Werk der Kärntner Gegenwartsarchitektur. Die Transformation regionaler Landschaftselemente, führte zu einer Architekturskulptur mit spürbarer Raumintensität. Die inspirierende Dichte des Ortes wird, durch ein vielschichtiges Programm aus Symposien, Workshops und Veranstaltungen genutzt. 
Gemeinsam mit der Steinhaus Günther Domenig Privatstiftung führt das Architektur Haus Kärnten
das Steinhaus in eine lebendige Zukunft.

Nähere Informationen finden Sie HIER